River Queen

River Queen
520 300

4.5 / 5 von 2 Stimmen

Mit River Queen schickt Novoline die eigenen Spieler zurück ins Amerika des 19. Jahrhunderts. Eine spannende Reise durch das Leben der Südstaaten wartet auf den Spieler, der zudem beste Gewinnchancen mit 2.500.000 € maximaler Gewinn auf seiner Seite hat, die es zu nutzen gilt. Auch deshalb lohnt es sich, den Slot genauer in Augenschein zu nehmen.

Novoline River Queen kostenlos spielen


Wer selbst noch über wenig Erfahrung auf dem Gebiet der Slots verfügt, kann sich bei unserer kostenlosen Demoversion einen unverbindlichen Eindruck verschaffen. Fühlen Sie sich frei, einige Runden zu spielen, und zu testen, ob das Spiel ihren Erwartungen spricht. Schließlich ist es zu einem späteren Zeitpunkt weiter möglich, auch Echtgeld im Spiel einzusetzen. Bislang ist River Queen allerdings nur als Desktop-Version verfügbar, was wohl an der diffizilen Grafik liegt.

Name:River Queen
Hersteller:Novomatic - Greentube
Serie:Novoline
Auszahlungsquote(RTP):95.26 %
Mobile:Ja
Walzen:5
Reihen:3
Gewinnlinienanzahl:25-50
Gewinnlinien:variable
Minimum Einsatz:0.25 €
Maximum Einsatz:50 €
Maximum Gewinn:2.500.000 €
Jackpot:Nein
Sprachen:9
Echtgeld:Stargames, Quasar Gaming, LVBet

Hohe Gewinnsummen am Mississippi

Bereits an der Symbiose von Hintergrund und Spielfeld ist gut zu erkennen, wie viele Mühen von den Entwicklern investiert wurden. Zunächst läuft das Spiel dabei auf vier Walzen mit je fünf Symbolen ab. Gespart hat man bei Novoline vor allem an den Gewinnlinien keineswegs. Bis zu 50 Stück ziehen sich über das Spielfeld, wodurch die Gewinne im entsprechend schnellen Takt folgen. Das Beste dabei ist, dass der Spieler selbst entscheidet, wie viele Linien er nutzen möchte. Darüber regulieren sich sowohl der Einsatz, als auch die Frequenz der Gewinne, weshalb diese zusätzliche Stellschraube durchaus zu begrüßen ist. Insgesamt sind also beste Chancen vorhanden, um ein erfolgreiches Spiel zu erleben, welches gerade thematisch einiges zu bieten hat.

Video zu River Queen

Weiterhin ist die River Queen ein wichtiger Teil des Spiels, wenn sie schon im Namen Verwendung findet. Ihr Auftreten als Wild-Symbol steht in der Funktion eines Jokers und unterstützt den Spieler somit auf die ideale Weise. Ein Feld ersetzt sich jeweils so, dass der höchstmögliche Gewinn in der jeweiligen Kombination entsteht. Je mehr Wild-Symbole auf dem Feld zu sehen sind, desto besser stehen die Gewinnchancen am Ende also für den Spieler. Weiterhin sorgt das Wild-Symbol für hohe Gewinne, ohne dabei an die Gewinnlinien gebunden zu sein. Entsteht sogar ein Vollbild, erhält der Spieler einen Gewinn von bis zu 50.000 Euro in nur einer Runde!

Bilder zu River Queen

Natürlich gibt es bei River Queen ein Scatter, das dem Spieler zu weiteren Erfolgen verhilft. Der große Mississippi-Dampfer ist als Scatter ins Spiel integriert und sorgt selbst für Gewinne von bis zu 20.000 Euro. Tritt er mindestens drei Mal in einer Runde auf, so freut sich der Spieler über 10 Free Spins, in denen kein Einsatz zu zahlen ist. Weiterhin zeigt sich während dieser Spielphase ein weiteres besonderes Feature von River Queen. Moving Wilds wandern über das Spielfeld und erhöhen die Gewinnchancen in jeder Position deutlich.

Über das River Queen online spielen

Wer River Queen online spielen möchte, hat bereits ab einem Einsatz von nur 0,25 Euro die Gelegenheit dazu. Auch Lowroller bekommen so die Gelegenheit, ohne ein großes finanzielles Risiko am Spielautomat aktiv zu sein. Der Bonus vieler Online Casinos sorgt dafür, dass die entsprechende Summe noch leichter aufzubringen ist.

River Queen mit echtem Geld spielen

Highroller bekommen natürlich auch die Chance, ihre Einsätze noch auf bis zu 50 Euro pro Runde zu steigern. In diesem Fall ist es möglich, die maximalen Gewinne von River Queen auszukosten. Erfreulich ist auch die Auszahlungsquote, welche bei 95,26 Prozent liegt. Langfristig fließt also ein fairer Teil der Einsätze direkt zurück in die Taschen der Spieler. Insgesamt lohnt es sich, die hervorragenden Möglichkeiten des Slots selbst zu entdecken.